Althaus Etiketten GmbH

Martin Althaus

Gänsekamp 6
24217 Höhndorf

+49 (4344) - 41 36 100
+49 (4344) - 41 36 105


Produktübersicht

Broschüren & Datenblätter

Firmenphilopsophie

Ob Barcode- oder Inventarschilder, ob Sicherheits-, Typen- oder Leistungsschilder, Blankoetiketten oder Thermotransfer-Farbbänder. Wir fertigen selbstklebende Haftetiketten auch in kleinen Auflagen und Serien nach Ihren ganz individuellen Wünschen an.

Durch Verwendung von hochwertigen Materialkomponenten führender Hersteller wie beispielsweise 3M und Flexcon sind die Schilder resistent gegen Öle, Chemikalien, Laugen, Außenwitterung, starken Schmutz und hohe mechanische Belastungen.

Wir bieten Ihnen ein komplettes Produkt- und Dienstleistungsangebot von der Beratung, über die Gestaltung bis hin zur Produktion an. Eine umfassende Kundenbetreuung wird in unserem Unternehmen selbstverständlich groß geschrieben.

 

Firmenhistorie

2005:
Nach einer Ausbildung zum Offset-Drucker und aufgrund einer mehrjährigen Berufserfahrung im technischen Vertrieb für Haftetiketten und entsprechender Drucksysteme entschloss ich mich im August 2005 zur Selbstständigkeit. Die Gründung des Einzelunternehmens unter dem Namen "Althaus Etiketten" erfolgte am 28.08.2005.

2007:
Nach einem erfolgreichen Start im Rendsburger Raum waren die Räumlichkeiten bald nicht mehr ausreichend. Die Suche nach geeigneten Firmenräumen gestaltete sich nicht einfach, wurde aber durch Kontakte mit den Wirtschaftsjunioren Rendsburg wesentlich erleichtert. So wurde ich auf das Zentrum für Energie und Technik (kurz ZET) in Rendsburg aufmerksam.

Das Gründerzentrum erfüllte alle Anforderungen, sodass einem kurzfristigen Umzug im April 2007 nichts mehr im Wege stand. Sowohl Räumlichkeiten als auch Service sind speziell auf Jungunternehmen ausgerichtet. Von freundlichen MitarbeiterInnen in der Telefonzentrale bis hin zu geräumigen Tagungsräumen ist alles für einen reibungslosen Betrieb vorhanden.

2008:
Nach einem erfolgreichen Jahr entschloss ich mich, dem wachsenden Unternehmen einen rechtlich angemessenen Rahmen zu geben. Eine Umfirmierung zur GmbH wurde zum Jahresende angestrebt.

2009:
Eine Eintragung ins Handelsregister erfolgte im März 2009 unter der Firmierung "Althaus Etiketten GmbH".

2011:
Im Frühling erfolgte die Neuanschaffung einer rotativen Druck- und Stanzmaschine zur schnellen, zeitnahen und kostengünsten Produktion von kleineren und mittleren Etikettenauflagen.

Aufgrund eines stetig wachsenden Auftragsvolumen und damit verbundenen Platzbedarf wurde am 01.08.2011 der Firmensitz von Rendsburg nach Schönberg (Holstein) verlegt.

2013:
Es erfolgte die Anschaffung eines weiteren Stanz- und Laminiersytems zur schnellen und kostengünstigen Herstellung von stark beanspruchbaren Haftetiketten.

2014:
Um erneut dem wachsenden Platzbedarf gerecht zu werden, wurde im September ein größeres Firmengebäude mit Grundstück erworben, welches zusätzliche Ausbaureserven besitzt. Der geplante Umzug soll zum Jahreswechsel stattfinden.