Althaus Etiketten GmbH

Martin Althaus

Gänsekamp 6
24217 Höhndorf

+49 (4344) - 41 36 100
+49 (4344) - 41 36 105


Produktübersicht

Broschüren & Datenblätter

Barcodeschilder mit Manipulationsschutz

Durch Verwendung von zerstörbaren Materialien ( sog. Dokumentenfolien) oder Spezialfolien mit einem zusätzlichen Sicherheitsmerkmal (Schriftzug "VOID" oder die Darstellung eines Schachbrettmusters) werden die Barcodeschilder übertragungs- und manipulationssicherer. Beim Ablöseversuch werden die Sicherheitsmerkmale sichtbar.

Um einen zusätzlichen Übertragungsschutz zu erreichen, können sogenannte Sicherheitsstanzungen eingesetzt werden. Diese Stanzungen verhalten sich ähnlich wie eine Sollbruchstelle, d.h. beim Ablösen des Etikettes reißt die Folie an den Schlitzstanzungen ein und kann nicht in einem Stück entfernt bzw. abgelöst werden. Dies kann einen möglichen Missbrauch erschweren oder sogar verhindern.

Diese Barcodeschilder entsprechen selbstverständlich unseren hohen Qualitätsansprüchen. Durch den Einsatz von ausgesuchten Folien/Laminat-Kombinationen ist eine hohe Beständigkeit gegen Reinigungsmittel, Witterungseinflüsse, Chemikalien, Öle und mechanische Beanspruchungen gegeben.

Die Felder mit Stern sind Pflichtfelder








verification code



Anwendungsbeispiele

Info Material